Dienstag, 17. September 2013

Macarons

Ich habe vor ungefähr einem Jahr versucht Macarons zu backen, aber damals ist es mir überhaupt nicht gelungen. Sie sind verlaufen und deswegen zusammengewachsen.... war schade, aber trotzdem lecker.
Jetzt habe ich es noch einmal gewagt (diesmal mit etwas weniger Backpulver). Ich bin mit dem Ergebnis einigermaßen zufrieden, die Farbe ist leider nicht ganz so schön, da ich nur noch ungeschälte, gemahlene Mandeln da hatte (daher die dunklen Punkte). Gefüllt sind sie ganz einfach: Schlagsahne mit Vanillezucker und Lebensmittelfarbe.

Kommentare:

  1. Toller Blog!
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, wenn du mitmachen möchtest
    schau doch einfach mal bei mir vorbei :)

    LG Valentine
    www.valentimebyvalentine.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Vielen dank für das Angebot.
    Ich werde es mir sehr gerne anschauen.

    AntwortenLöschen